Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Wintersemester 2017/1018

Seit dem Wintersemester 2017/2018 bietet das Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt semesterweise Webinarreihen zum Thema "Digitalisierung an den Hochschulen in Sachsen-Anhalt" an.

Die Vorträge und Diskussionen richten sich an Lehrende und MitarbeiterInnen zentraler Einrichtungen (Rechenzentren, E-Learning-Services, Zentren für Hochschuldidaktik, Bibliotheken, etc.) der Hochschulen Sachsens-Anhalts.

Insgesamt wurden im Zeitraum von Oktober 2017 bis Februar 2018 sechs einstündige Webinare durchgeführt, wobei jede Verbundhochschule mit einem Beitrag vertreten war. In folgender Tabelle finden Sie die Dokumentation der Beiträge.

TerminTitelReferentAufzeichnungen
16.10. 14 Uhr

Forschendes Lernen in interdiziplinären, virtuellen Teams - Das CrossTeaching-Projekt der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Johannes Kepler Universität Linz

Prof. Dr.-Ing. Michael Herzog    und Leonore Franz   , Hochschule Magdeburg-Stendal

13.11. 14 Uhr

HAITI-Methode, Live Quizzes, Video-Klausurbesprechungen, Twitter-Challenge - Was geht und was nicht?

Dr. Mathias Magdowski   , Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

04.12. 14 Uhr

E-Learning und Multimedia im Studiengang Jura - Chancen und Herausforderungen

Dr. Marcus Bergmann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

18.12. 14 Uhr

Design Learning - Gestaltung von (digitalem) Lernmaterial und Lernräumen im Fachbereich Design

Jördis Dörner   , Hochschule Anhalt

15.01. 14 Uhr

KoWiSt: Eine E-Learning-Plattform für die Aus- und Weiterbildung von (künftigen) Verwaltungsbeschäftigten

Thomas Schatz   , Hochschule Harz

05.02. 14 Uhr

Einbindung externer elektronischer Lehrinhalte zur Flexibilisierung der Lehre

Prof. Dr.-Ing. Lutz Klimpel   , Hochschule Merseburg

Zum Seitenanfang