Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Dr. Anne-Kathrin Lindau

Methodendatenbank unterstützt Outdoor Education

Die Erkundung von Natur- und Kulturräumen sowie die Steigerung des Erkenntnisgewinns durch Geländemethoden hat eine zunehmende Bedeutung im Bildungsbereich. Auch aus Sicht der Schulen nimmt die “Outdoor-Education” traditionell und fächerbezogen einen hohen Stellenwert ein. Bisher fehlt jedoch ein umfassendes Bildungsangebot, das eine Vielzahl von Ideen zu Outdoor-Education-Settings bereitstellt. Ein besonders großes Potential liegt dabei in der Gestaltung von Exkursionen, um das Lehren und Lernen ortsbezogen zu ergänzen. In einem Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Geowissenschaften und Geographie und des Zentrums für multimediales Lehren und Lernen der Uni Halle wurde dafür eine Outdoor-Methoden-Datenbank entwickelt. Die Inhalte in Form von Methodenerläuterungen, Video- und Informationsmaterial sind in der Datenbank räumlich verknüpft und Standorten sowie Exkursionsrouten zugeordnet. Einzelne Bausteine können genutzt oder zu eigenen Exkursionen zusammengestellt werden.

Zum Seitenanfang