Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim

Peer-Assessment als Instrument der Komptenzentwicklung und Möglichkeiten seiner Unterstützung durch E-Learning-Tools.

Der aktuelle hochschuldidaktische Perspektivwechsel (shift from teaching to learning) erfordert in der Lehre die Organisation von studentischen Lern- prozessen auf unterschiedlichen Ebenen. Neben der inhaltlichen Aneignung von Wissensdomänen geht es auch um die Aneignung von forschungs- und arbeitsmethodischen Kompetenzen sowie um den Aufbau kollaborativer und kommunikativer Kompetenzen im Hinblick auf die wissenschaftliche Arbeit. Für den Erfolg des studentischen Lernprozesses ist dabei das qualifizierte Feedback für die eigene Lernaktivität von herausragender Bedeutung, was allerdings den begleitenden Mentoring-Prozess für Hochschullehrende ressourcentechnisch erheblich belastet.

Zum Seitenanfang